Arbeiten in Kanada

Arbeiten, Existensgründung, work and travel, Praktikum...

Arbeiten in Kanada

Beitragvon Anni91 » Mo 12. Feb 2018, 12:27

Hallo

Ich weiss zu diesem Thema gibt es schon viele Beiträge aber da ich ein bisschen verzweifelt bin, wie ich weiter vorgehen soll versuch ichs hier.

Mein Name ist Alexandra ich bin 26 Jahre alt und lebe in Basel.Ich schliesse im Juli 2019 meine Ausbildung als medizinische Praxisassistentin ab. Danach möchte ich für mind. 1 Monate nach Kanada reisen und auf einer Farm,Ranch oder in einer Familie gegen Kost und Logis mithelfen. Ich bin eine offene und humorvolle Persönlichkeit die auch anpacken kann.
Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen wie ich dieses Ziel erreichen kann. Für Tipps, Infos und Ratschläge wäre ich Euch sehr dankbar.

Liebe Grüsse

Alex
Anni91
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 12:05


 

Re: Arbeiten in Kanada

Beitragvon Sebi » Do 15. Feb 2018, 09:34

Hi Alex,

ja, da gibt's schon einige Beiträge hier im Forum ;)

Es gibt das sogenannte working holiday visa, damit kannst du ein Jahr in Kanada bleiben und arbeiten. Die Anzahl der vergebenen Visa ist begrenzt und sie werden immer Ende des Jahres (meist November) für das Folgejahr vergeben. Ob das nötig ist, wird in dem verlinkten Beitrag diskutiert. Bei einem Monat, könnte auch das normale Touri-visa ausreichen. Du darfst dann halt nichts verdienen. Bezahlung = Kost und Logi.

Liebe Grüße Sebi
Oh Kanada ...
Sebi
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 09:02

Re: Arbeiten in Kanada

Beitragvon kchrissik » Di 6. Mär 2018, 22:21

Hallo Alex,

Gegen Kost und Logis arbeiten nennt sich wwoofing und ist in Kanada sehr verbreitet.

Mit dem Touristen Visum darfst du bis zu einem Monat auf einer nicht kommerziellen Farm wwoofen.

Allerdings solltest du an der Grenze nichts von wwoofing erwähnen, wenn du nur als Tourist einreist. Denn manche Beamte kennen sich mit der Materie nicht aus und denken, du möchtest einen richtigen Job ausüben, was mit einem Touristen Visum nicht legal ist.

Die andere Möglichkeit ist, dich für ein Working Holiday Visum zu bewerben. Mit diesem darfst du dann bis zu einem Jahr offiziell in Kanada arbeiten.

Falls du allerdings planst, nur einen Monat in Kanada zu bleiben, lohnt sich das für dich nicht.

Um eine wwoofing Stelle zu finden, gibt es verschiedene Webseiten. ZB

https://wwoof.ca/

https://www.helpx.net/

Bei beiden Seiten musst du eine Anmeldegebühr zahlen.

Falls du doch mit dem Working Holiday Visum nach Kanada möchtest und auch richtig arbeiten willst, kannst du dir den Beitrag mal durchlesen:

https://workingholidaykanada.de/10-jobt ... el-kanada/

Dort steht alles wichtige.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Bei weiteren Fragen, melde dich einfach bei mir

Lg Chrissi
kchrissik
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 19:02



Zurück zu Arbeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast