Nach Work&Travel länger bleiben?!?

Arbeiten, Existensgründung, work and travel, Praktikum...

Nach Work&Travel länger bleiben?!?

Beitragvon KarlB » Fr 21. Dez 2018, 00:36

Guten Abend zusammen,

Ich bin seit letzten Februar mit dem Working Holiday hier im wunderschönen Kanada, jedoch bin ich 5 Monate vorher schon ganz normal mit dem Besuchervisum eingereist.
Mein aktuelles Visum läuft jetzt im kommenden Februar ab und mir stellt sich die Frage: “Gibt es eine Möglichkeit länger zu bleiben, notfalls auch erstmal ohne Arbeitserlaubnis?“

Ich wohne bei Familie in Saskatchewan und um Kost & Logis oder Geld muss ich mir erstmal keine Sorgen machen, falls ich auf die Schnelle keinen Aufenthalt mit Arbeitsgenehmigung bekomme.. Primär wichtig ist mir, das ich erstmal bleiben darf und kann mir durchaus auch langfristig vorstellen hier zu bleiben! Einen Arbeitgeber, der mich in dieser Sache unterstützen würde, ist vorhanden!

Vielen Dank im Voraus :)
KarlB
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 00:22


 

Re: Nach Work&Travel länger bleiben?!?

Beitragvon Fosflor » Fr 21. Dez 2018, 12:18

Wenn dein Arbeitgeber dich unterstützen will, sollte er sich diese Seite durchlesen:
https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/work-canada/hire-foreign-worker.html

Für dich könnte auch das interessant sein:
https://sunsettravellers.com/how-to-stay-in-canada-after-iec/
Fosflor
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:17
Wohnort: Montréal, Québec

Re: Nach Work&Travel länger bleiben?!?

Beitragvon KarlB » Mo 7. Jan 2019, 22:21

Vielen Dank für die Antwort!

Ich bin gerade dabei meinen Aufenthalt als Visitor zu verlängern und nun wird im Antragsformular gefragt für wie lange ich bleiben möchte. Gilt dort ein Maximum oder kann ich dort auch 1 Jahr eingeben?

Gruss
KarlB
KarlB
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 00:22



Zurück zu Arbeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast