eta ohne Bestätigung. nochmal beantragen?? Hilfe

Was muss man beachten und was sollte man tunlichst unterlassen

eta ohne Bestätigung. nochmal beantragen?? Hilfe

Beitragvon matt511 » Mo 24. Apr 2017, 07:31

Hallo Zusammen.

Ich habe mal eine Frage zu dem eta-Verfahren.
Ich habe Anfang Mai eta beantragt und habe weder eine Eingangsmail noch eine Bestätigungsemail erhalten. Hat jemand gleiche erfahrungen gemacht? Ich habe auch darauf geachtet, ob etwas im SPAM-ordner gelandet ist, aber leider war auch da keine Mail zu finden.
Da ich nun keine "application Number" habe, welche in der Eingangsmail stehen soll, kann ich das "Status Check-Tool" nicht benutzen um herauszufinden obs geklappt hat. Die Abbuchung der 7 Dollar hat geklappt. Was kann ich nun tun? Hat jemand erfahrungen, was passiert wenn ich eta nochmal beantrage?

Ich bitte um Hilfe.

Gruß
matt511
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 07:20


 

Re: eta ohne Bestätigung. nochmal beantragen?? Hilfe

Beitragvon Grizzly » Mo 24. Apr 2017, 08:26

Also wenn du es Anfang Mai beantragt hast, kann es noch nicht da sein ;)
Bei mir hat es zwei Tage gedauert und war alles perfekt.
Hast direkt bei http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp angefragt oder auf einer anderen Seite, die auch eTA verkaufen.
Vlt ist derzeit auch ein wenig mehr Andrang, würde noch einige Tage warten und dann erneut beantragen.
Grizzly
 
Beiträge: 77
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 10:51

Re: eta ohne Bestätigung. nochmal beantragen?? Hilfe

Beitragvon matt511 » Mo 24. Apr 2017, 10:14

Meinte natürlich anfang April. Ja, habe direkt auf der von dir genannten Seite beantragt. Meine Frau hatte bereits nach 10 Minuten die Bestätigung.
matt511
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 07:20

Re: eta ohne Bestätigung. nochmal beantragen?? Hilfe

Beitragvon matt511 » Mo 24. Apr 2017, 17:30

So, jetzt habe ich in Erfahrung bringen können, dass mein Antrag genehmigt ist... Raus bekommen habe ich es, indem ich eine Mail nach Kanada (zum IRCC Webform) geschickt habe. Ich habe dabei dieses Formular genutzt:

https://secure.cic.gc.ca/enquiries-rens ... s-eng.aspx

Ich finde, dass das Kotaktformular ziemlich versteckt ist. Deswegen habe ich hier mal den Link rein kopiert.

Gruß
matt511
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 07:20

Re: eta ohne Bestätigung. nochmal beantragen?? Hilfe

Beitragvon psi196 » Mi 2. Aug 2017, 08:36

Hallo, meine Erfahrung:

Antrag für ETA für vier Familienmitglieder abgeschickt. 3 (2 Kinder, mein eigener) kamen innerhalb weniger Minuten zurück, approved. Ein Antrag, der meiner Frau...: Keine Rückmeldung, keine Vorgangsnummer, nichts... Geld wurde aber gleich abgebucht, 72 Stunden gewartet, nichts passiert...

Neuen Antrag gestellt, diesmal beantragt meine Frau selbst, mit eingener Email und Kreditkarte: Innerhalb weniger Minuten Rückmeldung: Vorgangsnummer und Status "Confirmation of receipt of ETA application", ca. 36 Stunden später Mitteilung: "approved".

Und jetzt kommt der Knaller: Nach einer Woche bekam ich aus heiterem Himmel das Okay für den 1. Antrag. Meine Frau hat jetzt also 2 gültige ETAs.

Also zusammengefasst: Geduld haben. Dauert manchmal etwas. Ich hab keine Ahnung, woran es lag. Beim ersten Antrag waren alle Angaben identisch. Das alles fand 2 Wochen vor der Abreise statt - den Stress braucht man nicht. Beim nächsten Mal beantrage ich deutlich früher...
psi196
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 08:18



Zurück zu Einreisebestimmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast