Neuling hat grundlegende Fragen

Was muss man beachten und was sollte man tunlichst unterlassen

Neuling hat grundlegende Fragen

Beitragvon martin w. » Do 15. Dez 2016, 14:48

Hallo zusammen,
für 2018 planen meine Frau, und ich, eine Kanadareise von etwa 4 Wochen. Es können aber auch nur drei Wochen werden. Kommt ganz drauf an, was mein Schatz an Urlaub bekommt. Es soll eine Reise quer durch`s Land werden.

Zu unseren Personen, meine Frau ist noch berufstätig (auch 2018 noch) und ich bin bereits Rentner.
Bisher haben wir nur das EU-Ausland besucht, brauchten also nur den Personalausweis.
Hier in diesem Bereich des Forums habe ich etwas quergelesen, aber so richtig klug bin ich daraus nicht geworden. Ihr werft mir mit einigen Begriffen rum, die ich nicht deuten kann. Nur mal soviel, was ich bisher rausgelesen habe.

- Wir brauchen einen Reisepass, damit vermutlich auch ein Einreisevisum. Das bekommen wir vermutlich auf der Kanadischen Botschaft.
- Da wir eine Rundreise mit einen Mietwagen machen wollen ist der Führerschein Voraussetzung. In wie weit wird der Deutsche Führerschein anerkannt?
- Brauchen wir bestimmte Impfungen oder so was?

Das sind so die ersten Sachen, die mir durch den Kopf gehen.

Gruß Martin
martin w.
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Dez 2016, 14:19


 

Re: Neuling hat grundlegende Fragen

Beitragvon Susann Welk » Do 15. Dez 2016, 19:09

Hallo aus Alberta,
für eine "Elektronische Reisegenehmigung" nach Kanada schaue bitte hier:
http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta-facts-de.asp (auf deutsch)
Der deutsche Führerschein sollte genügen, wollt ihr ganz sicher sein, lasst euch zusätzliche ienn Internationalen Führerschein ausstellen.
Keine besonderen Impfungen nötig :-) macht sicher dass ihr eine sehr gute Reisekrankenversicherung abschließt z.B. durch den ADAC.
Viel Spaß mit den Vorbereitungen,
Susann
Susann Welk
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 03:20

Re: Neuling hat grundlegende Fragen

Beitragvon whiteout » Sa 18. Feb 2017, 23:30

Internatuonaler FS ist Geldverschwendung. Deutscher FS wird in ganz Canada akzeptiert.
"Quer durchs Land" ... :lol: , doch der war gut. Ihr werdet es auch in 4 Wochen nicht mal zur Haelfte schaffen !
Viele Europaeer unterschatzen die Groesse von Canada.... Deutschand kann sich hier 30 Mal verstecken :shock:
Ihr solltet da schon einen Plan haben / machen (lassen) ... vielleicht mal beim ADAC beraten lassen, aber vorher fragen, ob der "Beratende" mit Canada vertraut ist!

Gruss Holger
whiteout
 
Beiträge: 107
Registriert: Di 7. Feb 2017, 23:43



Zurück zu Einreisebestimmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron