Kurze Frage zum Sprachgebrauch

Aktuelles und Diskussionen zu Sport, Freizeit, Politik und Kultur

Kurze Frage zum Sprachgebrauch

Beitragvon Fosflor » So 18. Okt 2015, 00:15

Wie unterscheidet ihr, wenn ihr auf Deutsch darüber sprecht, zwischen dem Prime Minister / Premier ministre du Canada und den Premiers / Premiers ministres der Provinzen?

Ich nenne Harper meistens "Premierminister", Couillard "Ministerpräsident", als wäre er der Chef eines deutschen Bundeslands.

So nenne ich auch den maire de Montréal "Oberbürgermeister" und die maires d'arrondissement "Bezirksbürgermeister" wie in meiner Heimatstadt Saarbrücken.
Fosflor
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:17
Wohnort: Montréal, Québec


 

Re: Kurze Frage zum Sprachgebrauch

Beitragvon WURSTAUGE » So 18. Okt 2015, 01:28

Na in Quebexico ist das halt anders !
In der Franzoesischen Sprache gibt es kein substitute fuer Prime Minister ,und der Provinz Ober muffti ist der Premier minister was wiederrum uebersetzt premier ministre ist. Tja und premier ist auch der Prime Minister sowie alle anderen !

Verwirrend zugegeben !
WURSTAUGE
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 13. Jan 2015, 03:58
Wohnort: Auf der anderen Seite des Atlantik.

Re: Kurze Frage zum Sprachgebrauch

Beitragvon Fosflor » So 18. Okt 2015, 13:40

Ich hatte nach dem Sprachgebrauch im Deutschen gefragt. Suggerierst du, dass du die englischen Begriffe verwendest? Also zum Beispiel "Rachel Notley ist die neue Premierin von Alberta" oder so ähnlich?

Im Übrigen gibt es in allen kanadischen Provinzen und Territorien Menschen, die Französisch sprechen. Kein Grund immer so polemisch zu sein. ;-)
Fosflor
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:17
Wohnort: Montréal, Québec

Re: Kurze Frage zum Sprachgebrauch

Beitragvon WURSTAUGE » So 18. Okt 2015, 15:49

Also ehrlich gesagt ich habe noch mit keinem in Deutsch darueber gesprochen.
Provinz wuerde ich Premier Minister sagen und der Ober ist der Prime Minister , sind halt Woerter die dann aus dem Englischen oder Franzoesichen importiert werden kann man aber sicher im Duden (heute Google genannt ) nachschauen.
WURSTAUGE
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 13. Jan 2015, 03:58
Wohnort: Auf der anderen Seite des Atlantik.



Zurück zu Gesprächsstoff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast