Condor Erfahrungen

Welche Airline bevorzugt Ihr, welche Anbieter sind günstig

Condor Erfahrungen

Beitragvon Petra2 » Mo 31. Mär 2014, 12:58

Hallo liebe Forenutzer,

ich denke darüber nach im Sommer nach Kanada zu fliegen. Dabei habe ich gesehen dass Condor sehr viele Flüge nach Kanada anbietet und zwar zu ziemlich günstigen Preisen.

Daher meine Frage:
Kann mir jemand Condor empfehlen? Welche sind denn Eure Erfahrungen mit dieser Fluggesellschaft?

Falls Ihr ausführliche, oder auch weniger ausführlichere Informationen habt, würde ich mich freuen.

Herzlichen Dank im Voraus.
Bis bald.
Petra
Petra2
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:47
Wohnort: Kassel


 

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon Hunter » Do 3. Apr 2014, 13:13

Hallo Petra ,

wir haben Condor Erfahrung . Wirklich zu empfehlen ist die Gesellschaft nicht . Schlechter Service ( in der Economy ) und schlecht gelauntes Personal . Verspätungen beim Rückflug sind die Regel und nicht die Ausnahme und beim Abflug in Frankfurt die reine Katastrophe . Leider sind Condor die einzigen die direkt fliegen , von Mitte Mai bis Mitte Oktober . Wir fliegen immer nach Halifax . Am besten die Premium Economy nehemen , da hat man wenigsten etwas mehr Platz und der Servive ist auch etwas besser .
Aber probier es aus , wir werden dieses Angebot im Sommer auch annehmen und wisen worauf wir uns einlassen .

Viel Spass in Kanada
Hunter
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 12. Jul 2012, 11:52

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon ledgehillfarmer » Fr 11. Apr 2014, 16:05

Hallo Petra,

ich fliege sehr oft von Deutschland nach Kanada, aber immer nur bis Toronto, heißt ich sitze immer nur ca. 8h hin und ca.7 h zurück im Flieger. Ich nehme zum Großteil Lufthansa oder Air Canada, da diese die besten Zeiten für mich anbieten, Condor ist für mich meistens nicht passend. Ich bin aber auch schon Condor geflogen und muss sagen das ich bestätigen kann das, das Personal nicht das freundlichste ist und das einem nicht gerade bei Problemen weitergeholfen wird (Verspätung).

Ich würde auf alle Fälle auch wieder Condor nehmen aber nur wenn der Preisunterschied so hoch ist, das ich schlechtes gewissen bekommen würde (bin Schwabe). Die Preise sind aber meistens sehr gut bei Condor aber wie gesagt Lufthansa ist halt Lufthansa. Weiter wie Toronto würde ich aber mit Condor nicht fliegen wollen, 8h ist für mich die Schmerzgrenze mit dieser Airline.

Grüße
Mark
ledgehillfarmer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 11:32

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon nelle1403 » Do 15. Mai 2014, 13:30

Hallo,
noch mal zu Condor. Wir sind schon ein paar mal mit Condor nach Kanada geflogen, Calgary, Toronto und auch Vancouver. Die Flieger waren zurück immer pünktlich auf die Minute. Hin gab es ab Frankfurt manchmal ein paar Minuten- max. 20- Verspätung. Das hatten wir aber auch bei Lufthansa oder air transat. Ich mag Condor, weil sie die premium economie sehr günstig anbieten, da hat man doch mehr Platz. Vor ein paar Tagen habe ich für unseren Flug im Juli auf Business für den Rückflug umgebucht. Das gibt es für 749 €, nur 150 mehr als in premium. Den normalen Flug kann ich schon pro Strecke unter 400 € buchen. Und das Juni/Juli. Da wir schon etwas älter sind und "Rücken" haben, haben wir es uns mal gegönnt. Zumal der Rückflug ein Nachtflug ist, und ich 2 Tage später wieder arbeiten muß. Was für mich noch wichtig ist: ich fliege nur ohne Zwischenlandung.
Das paßt bei Condor auch. Mit der Freundlichkeit der Flugbegleiter waren wir bisher immer zufrieden. Haben aber auch noch nie besondere Wünsche gehabt. Natürlich sind sie am Ende von 10 Stunden Flug etwas gestreßt, das bin ich aber auch.
Allen einen guten Flug und schönen Urlaub
Ellen
nelle1403
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Sep 2012, 08:30

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon Hunter » Di 9. Sep 2014, 13:47

Bei meinem letzten Besuch hab ich noch schlecht über Condor geschrieben , aber siehe da, als hätten sie es gelesen . Condor hat Ihre Flugzeuge auf den neusten Stand gebracht , alles hell und freundlich und wirklich gut .
Auch der Service war hervorragend . Wir werden im Herbst wieder mit Condor fliegen .

Gruß Hunter
Hunter
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 12. Jul 2012, 11:52

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon annkrus » Sa 13. Sep 2014, 08:46

Hallo
also ich bin ende August das erste mal mit Condor geflogen, weil die am günstigsten waren und Flugzeiten sind mir nicht so wichtig. Ich habe in der Normalen Economy gesessen und war im großen und ganzen Zufrieden was mich nur gestört hat, dass es als Entertainment Programm nur einen Film gab ( bei 10 Std) und alle anderen konnte man käuflich erwerben.. finde ich eine Frechheit und habe ich bis jetzt auch noch nirgendwo anders erlebt..und habe ich natürlich auch nicht gemacht.. mit einem guten Buch bekommt man die Zeit auch rum. Aber Sauberkeit, Freundlickeit und Platz war völlig ausreichend.

Gruß

Anne
annkrus
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Feb 2013, 17:52

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon Charly » Di 4. Nov 2014, 17:48

Hallo Zusammen,

gleich vorweg, bei mir ist es schon ein paar Jahre her das ich mit Condor geflogen bin. Wie ich lese hat die Airline nachgebessert. Nach meiner Ansicht war das auch nötig. Für mich war damals auch der Preis ausschlaggebend, der war gut, der Rest so lala. Ich meine über den Teich ist schon eine lange Flugreise, da kann man auch mal 100 Euro mehr bezahlen und sitz dafür nicht 10 Std. wie in der Sardinenbüchse. Hier können wenige Zentimeter, also ein zwei Reihen weniger in der Economy, schon einiges ausmachen. Damals kam es mir so vor, als ob der Flieger schon gut in die Jahre gekommen war. Ich spreche von der Einrichtung und den Gebrauchsspuren. Ich fliege viel und für mich hatte es keine Auswirkungen. Ich kann mir vorstellen, dass es bei Menschen mit Flugangst bestimmt nicht zur inneren Ruhe beiträgt :) Technisch hatten wir keine Probleme.
Das Personal war nicht übertrieben freundlich, aber auch nicht unfreundlich. Das Essen - sagen wir Geschmackssache :lol:

Euer Charly
Benutzeravatar
Charly
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Sep 2009, 21:43

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon Hunter » Do 6. Nov 2014, 11:44

Hallo Charly ,

ich kann nur zustimmen , wenn man € 100 mehr ausgibt hat man wirklich etwas davon . Wir sind im Herbst wieder mit Condor ( Premium Economy ) geflogen und können nicht meckern . Die Airline musste wirklich dringend etwas tun , aber nun ist es ok mit Ihr zu fliegen .

Gruß
Hunter
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 12. Jul 2012, 11:52

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon Wolfskin » Sa 23. Mai 2015, 13:31

Auch unsere Erfahrung! Mit der CONDOR in der Premium Class ganz bequem.
Die 100 Euro zahle ich gerne auf! Bin 186 cm, da kannst eigentlich in der normalen Klasse nur noch stehen (erlebt bei einem Condor Flug nach Arusha).
Wolfskin
 
Beiträge: 64
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 12:52

Re: Condor Erfahrungen

Beitragvon Dieter » Do 4. Jun 2015, 18:03

Guten Tag,

zurück von meiner Reise will ich meine neueren Condor-Erfahrungen mitteilen. Dieses Jahr war die Maschine eine Boeing 767-300 von Frankfurt nach Vancouver. Gebucht war Premium-Economy.
Die Economy ist vom heutigen Sitzabstand nur für Asiaten ( Körpergröße oft deutlich unter 1,80m). Maschinen waren pünktlich. Für ca. 240 Personen stehen in diesem Maschinentyp für Economy + Premium lediglich 5 Toiletten zur Verfügung. Nach den Speisen bilden sich entsprechende Schlangen. Beim Hinflug war in einer Toilette der Wasserhahn defekt und abgeklebt, bereits direkt nach dem Start und somit schon älter. Vielleicht verteilt man demnächst Inkontinenzwindeln an die Passagiere, dann ließen sich noch mehr Toiletten einsparen.

Alternativen bieten sich mir nicht zu Condor. LH bietet auf dieser Strecke keine Premium an, vielleicht nächstes Jahr. Air Transat fliegt nicht mehr ab Frankfurt. Und bei einem 10 Std. Flug kann ich gerne auf eine Verlängerung durch Zwischenstopps verzichten.

Kontinuierlich werden die ohnehin minimalsten Leistungen weiter reduziert. Durften vor einigen Jahren bei Transatlantikflügen pro Person noch 2 x 32kg mitgenommen werden, sind es nun bei Eco nur noch 1x23kg, bei Prem. Eco 1x32kg, nur bei Business 2x32kg. Für Mehrgepäck (für einen mehrwöchigen Aufenthalt) sind heftige Aufpreise fällig). Bei Nachmittagsflügen ab Ffm keine Vorabend-Gepäckaufgabe. In Vancouver Gepäckabgabe erst nach 15:00 Uhr, Abflug 19:00Uhr. Da das Motel in VC um 11:00Uhr zu räumen war, Mietwagenabgabe 12:00Uhr am Airport, sind über 4 Std. Gepäcküberwachung angesagt.

Im Flugzeug wird Zwangswerbung auf den Monitoren eingeschaltet, die Lautsprecher sind dann aktiviert und nicht abstellbar. Wie auf einer Kaffeefahrt.
Während des Fluges wird einem beständig kalte Luft in Kopfhöhe entgegen geblasen. Eine Jacke habe ich ohnehin dabei. Doch eine Strickmütze nicht. Die Lufttemperatur zu erhöhen kostet Energie und reduziert den Konzerngewinn.

Wäre dann nur noch die Business Class. Doch der hier doppelte Flugpreis ist in meinem Budget nicht eingeplant.
Sollte ich wieder außerhalb der Saisonzeit fliegen müssen, bleibt nur die Hähnchenklasse bei LH (Sitzabstand nur ca. 80cm). Condor fliegt im Winter Vancouver nicht an.
Nach der Buchung erhält man regelmäßig die Aufforderung eine Bestellung der Duty Free Angebote zu tätigen. Stichpunktartige Überprüfungen regulärer Händler im Internet ergab, dass diese Angebote keine günstigen sind. Und dann gibt es wohl auch keine Rückgabe bei Nichtgefallen.

Fazit: Diese Flüge sind für mich eine Qual. Daher fliege ich diese lange Strecke nur noch wenn ich es muß. Bei Anwendung des deutschen Tierschutzgesetzes für den Menschen wären diese Flüge m.E. undenkbar.

Das Bordpersonal hat nicht mal einen getrennten Ruheraum, sondern lediglich die äußeren hinteren Sitze der Premium EC zur Verfügung. Diese können mit einem Vorhang abgeschottet werden. Gespräche der vor den Toiletten wartenden werden mit Sicherheit die nötige Ruhe verhindern.

Gruß

Dieter
Dieter
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 4. Jun 2015, 14:20


 
Nächste


Zurück zu Kanada Flüge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast