Flug nach Vancouver mit Kleinkindern?

Welche Airline bevorzugt Ihr, welche Anbieter sind günstig

Flug nach Vancouver mit Kleinkindern?

Beitragvon NeleMeier » Fr 6. Feb 2015, 14:20

Hallo,

wir planen momentan unseren Urlaub. Wir würden gerne nach Vancouver mit den Kindern (1jahr,3Jahre) fliegen. Das macht uns aber etwas Sorgen, da wir noch nie mit den kindern gefolgen sind.

Hat jemand Erfahrung damit gemacht? wie läuft denn so ein Flug mit Kindern ab?
Und was ist überhaupt mit Jetlag?

Danke für die Antworten!

Beste Grüsse,

Nele
Benutzeravatar
NeleMeier
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 14:15


 

Re: Flug nach Vancouver mit Kleinkindern?

Beitragvon WURSTAUGE » Fr 6. Feb 2015, 21:35

Schau doch mal im Internet gibt es ne Menge Tips z.b.
http://www.lufthansa.com/de/de/Reisevor ... uer-Kinder

Gleiches gilt fuer Jetlag,einfach goggl'n bekommt man eigentlich nur wenn man gegen Westen fliegt, seltener wenn man richtung Osten unterwegs ist.

http://www.gesundheit.de/wellness/reise ... gen/jetlag
WURSTAUGE
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 13. Jan 2015, 03:58
Wohnort: Auf der anderen Seite des Atlantik.

Flug mit Kleinkindern

Beitragvon Schoof » Fr 13. Feb 2015, 12:04

Hi, wir sind letztes Jahr mit den Jungs (2 Jahre und 8 Monate) von FFM nach Halifax geflogen. Wir hatten Condor gebucht und hatten 3 Sitzplätze, ganz normale ohne mehr Platz oder Babyhängematte.

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde dass es nicht anstrengend war, aber es ging. Den Kindern war halt langweilig, aber es war alles zu interessant zum Schlafen. Den Kleinen konnte ich stillen, da hat er etwas in meinem Arm geschlafen, der Große hat sich gefühlte 100x das Naturschutzvideo der Malediven angeschaut. Ansonsten sind beide halt auch mal durch das Flugzeug.

Das Jetleg nach Halifax war nicht ganz so schlimm, sie waren dann halt nachts um 3 Uhr Ortszeit wach und ich bin dann um 4 Uhr mit den Beiden aufgestanden. Der Tag war dann halt sehr, sehr lang. Aber im Wohnmobil konnten sie etwas schlafen und am nächsten Tag hatten sie es bereits überwunden.

Der Rückflug bzw. das Jetleg zurück war da schlimmer, das hat echt gedauert bis sie da wieder in der Zeit waren.

LG Schoof
Schoof
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:21

Re: Flug nach Vancouver mit Kleinkindern?

Beitragvon Sie-KAN » Do 20. Aug 2015, 11:21

Ich finde auch, dass problem ist der Rückflug und das anpassen an die deutsche Zeit. Den Rhytmus zu zerstören ist immer einfacher als ihn später wieder zu normalisieren. Aber zum Flug... nehmt etwas zur Beschäftigung mit, denn ein Flug nach V. ist lang und deinen Kindern wird sehr schnell langweilig;)
Benutzeravatar
Sie-KAN
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 14:48
Wohnort: Gießen



Zurück zu Kanada Flüge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast