Tourist/Work and Travel

Welche Airline bevorzugt Ihr, welche Anbieter sind günstig

Tourist/Work and Travel

Beitragvon Wild_Horse » So 5. Aug 2018, 10:58

Hallo zusammen :)

Es geht um folgendes:
Ich habe ein Work and Travel Visa für Kanada bekommen :D Bis Mitte Juli 2019 muss ich einreisen.
Ich würde jetzt gerne vorher (ca. April) als Tourist einreisen und Bekannten auf ihrer Farm helfen (das ist schon fix ausgemacht)
Kurz vor Ablauf der Frist will ich dann mein Visa aktivieren (einen Abstecher in die USA und wieder zurück)
Ich würde ungern mein Visa schon bei meiner Einreise im April aktivieren, weil mir dann die paar Monate die ich bei meinen Bekannten verbringe von meiner Work and Travel Zeit fehlen...

Meine 1. Frage wäre: Muss ich eine gewisse Zeit in der USA bleiben oder kann ich über die Grenze und sofort wieder zurück und mein Visa aktivieren?

Die 2. Frage: Ich weis noch nicht genau wann ich zurückfliege, aber mein Aufenthalt ist (zumindest mal geplant) länger als ein Jahr. (So weit im Voraus kann man glaub ich noch gar nicht buchen, oder?)
Auf jeden Fall würde ich gerne nur ein Hinflugticket kaufen. Geht das denn, wenn ich erstmal als Tourist einreise?

Und die 3. Frage: Kann ich nach Ablauf meines Work and Travel Visas nochmal ein paar Monate Urlaub dranhängen?

So, das waren sicherlich nicht die letzten Fragen... ;)
Jedenfalls Danke schon mal und wenn jemand noch einen Tipp bezgl. irgendwas hat, gerne immer her damit :)
You only live once, but if you do it right, once is enough. Just follow your heart, do what feels right, go see the world and live...
Wild_Horse
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 14:53


 

Re: Tourist/Work and Travel

Beitragvon Conestogo » So 12. Aug 2018, 17:05

Hi Wild Horse,
also zu Frage 1.
Ich hatte diesen mit einem Mitarbeiter, wir sind zur Grenze gefahren (Niagara Lewiston Queenston Bridge)
Wir haben gefragt und wir mussten fuer das, Canada nicht verlassen. Alles wurde gleich im Gebaeude erledigt.
Wir mussten nur zu dem Einreise Haeuschen gehen und den offiziellen Laufzettel mit Einireisestempel holen.
Der Beamte hat gesagt er soll mal um den Kapuff rumgehen, dann ist er neu eingereist. War fuer alle lustig und total entspannt.
Das war 2014. Ein work and travel visa.
Das ging auch mit einem 2 Jahres Arbeitsvisum 2012 so. Musten dazu nie Canada verlassen.
War ja auch kein Illegales Verhalten von unserer Seite aus, gegeben.
Uns wurde erklaert man muss zur Aussengrenze, Weil nur dort der Zugriff auf die Visa Daten moeglich ist.
Im PC.
Frage 2 Also bei dem Visa 2014 hat der Mitarbeiter einen Lufthansa Flug gebucht ,mit Rueckflug Datum paar Tage nachdem er das W+T Visum aktivierte. Dann hat er das Ticket einfach um 1 Jahr + 1 Monat verlaengert. Das ging total einfach. Kostet mehr aber nicht schlimm.

Frage 3 gute Frage, eigendlich ja. Wenn du nicht gerade genau das Land verlaesst wenn das W+T Visum ablaeuft und sofort zurueck kommst (da wird dann was vermutet....)
Aber wenn du einfach paar Monate laenger bleibt juckt das eh keinen. Bis jetzt gibts noch keinen Ausreisestempel. Soll erst kommen oder gibts den schon? Flog 2016 das letzte mal in die Schweiz da schaute mich garkeiner bei der Ausreise an.
Bei einer WP hast noch ein 3 Monatiges Bleiberecht nach Ablauf um deine Ausreise zu organisieren.
Selbst wenn Du da noch arbeitest und Steuern zahlst sagt kein Schwein was.
Soll auch dem Arbeitgeber bischen helfen.
Conestogo
 
Beiträge: 59
Registriert: So 31. Jul 2016, 22:42

Re: Tourist/Work and Travel

Beitragvon Wild_Horse » So 12. Aug 2018, 20:56

Hallo Conestogo,

Danke für deine Antwort.
Das hört sich ja sehr entspannt und einfach an, das Visa zu aktivieren.

Ich hatte schon überlegt ob man vielleicht einfach ein Ticket kauft und dann nach Aktivierung des WHV den Rückflug storniert... weis nicht ob das geht. Oder ich mach es so, wie du geschrieben hast und ändere das Datum.

Ich frage mich auch wie die kontrollieren wollen, dass ich ausreise. Die Behörde weis ja vielleicht gar nicht mal wo genau ich in Kanada unterwegs bin. Die können ja nicht bei jedem schauen, dass er rechtzeitig wieder im Flieger nach Hause sitzt.
Aber ich habe jetzt gelesen, dass man einen Antrag auf Verlängerung stellen kann. Also man kann wohl einfach Urlaub dranhängen, wenn man einen Grund angibt. (z.B. man hat schon etwas gebucht etc. ...) Wie lange das dann geht, ob die gleich 6 Monate verlängern oder nur ein oder zwei, das weis ich nicht.
Hat da jemand Erfahrung damit?

Danke jedenfalls, LG
You only live once, but if you do it right, once is enough. Just follow your heart, do what feels right, go see the world and live...
Wild_Horse
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 14:53



Zurück zu Kanada Flüge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast