Erste Kanadareise mit Wohnmobil

Erzählt von Euren Kanada Reisen

Erste Kanadareise mit Wohnmobil

Beitragvon AnniTho » Do 12. Apr 2018, 13:27

Hallo liebe Forenmitglieder,

am 05.05.2018 startet unsere erste Reise nach Kanada und dann auch noch direkt mit einem Wohnmobil. Wir freuen uns schon sehr darauf. Insgesamt geht es vom 06.05.2018 für 19 Tage von Vancouver aus in Richtung Osten bis nach Yoho, Banff, Jasper etc. Einen Großteil der Route werden wir auf dem Transcanada Highway 1 fahren. Von Jasper aus fahren wir weiter in Richtung Prince George um von dort wieder über den Cariboo Highway 97 und dem Highway 99 in Richtung Whistler bis nach Vancouver. Dann geht's am 25.05.2018 zurück in die Heimat.

Nun habe ich mich dran gesetzt um unsere Route genauer zu planen und bei der Recherche im Internet gesehen, dass einige Reisende sagen, dass man unbedingt die Campingplätze reservieren solle. Einige wiederum meinen, dass es nicht notwendig sei zu reservieren. Durch ein Missverständnis meinerseits habe ich gesehen, dass vom 17.05.-20.05.2018 der Victoria Day ist. Ich hatte übersehen, dass dies ein nationaler Feiertag ist. Zu dieser Zeit sind schon fast alle der öffentlichen Campingplätze ausgebucht sind.

Nun meine Fragen an euch:

Wie verhält es sich grundsätzlich mit den Campingplätzen, insbesondere in den großen Nationalparks oder den kleinen Provincial Park? (wer zuerst kommt, mahlt zuerst). Sollten wir versuchen noch Campingplätze zu reservieren oder ist es zu dieser Reisezeit doch noch nicht notwendig? Wie sieht es mit privaten Campingplätzen aus? Findet man dort, zur Not, immer noch einen Platz? Ich bin etwas überfordert.

Ich freue mich auf Antworten.

Gruß, Thomas
AnniTho
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 22. Feb 2018, 14:45


 

Zurück zu Kanada Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast