Rundreise Ostkanada im Juni 2018 mit Wohnmobil

Erzählt von Euren Kanada Reisen

Rundreise Ostkanada im Juni 2018 mit Wohnmobil

Beitragvon netter » Mi 7. Feb 2018, 16:16

Hallo Kanadafans,
wir haben vor vier Jahren eine Rundreise mit einem Wohnmobil durch die Rockies und nach Vancouver Island gemacht.
Was soll ich sagen, die Krönung aller Reisen, die ich je gemacht habe.

Nun möchte ich mal Ostkanada versuchen und in 21 Tagen von

- Toronto über die Niagara Fälle nach
- Tobermory, mit der Fähre nach SouthBaymont,
- nach Nord Bay,
- Ottawa,
- Montreal,
- Quebec,
- Campbellton,
- Sant John, mit der Fähre nach Digby und
- Halifax planen.

Natürlich soll es dann von Halifax wieder Retour nach Toronto gehen.

Wer kennt Ostkanada und hat Erfahrungen mit einer derartigen Route.

Folgende Frage:

1. Ist das in 21 Tagen zu schaffen?
2.Welche Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten sollte man sich unbedingt anschauen?
3.Wenn Zweifel wegen der Routenlänge bestehen, wie kann man sinnvoll kürzen.
4. Gebucht ist allerdings schon der Flug nach und von Toronto sowie das
Wohnmobil ab 7.6. bis Abgabe am 28.6.2018

Würde mich auf Hinweise und Ratschläge sehr freuen.

viele Grüße vom Kanadafan

netter
netter
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 15:06


 

Zurück zu Kanada Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste