Immobilienpreise

Rund ums Leben in Kanada

Immobilienpreise

Beitragvon Luna » Fr 4. Sep 2009, 09:29

Hallso zusammen,

man hört ständig die Immobilien in Nordamerika seien im Keller. Betrifft das hauptsächlich die USA oder auch Kanada. Ich spiele mit dem Gedanken mir ein kleines Ferienhäuschen zuzulegen und wollte wissen ob die Zeiten momentan günstig sind? Danke für eure Hilfe

MfG Luna
Luna
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 20:32


 

Re: Immobilienpreise

Beitragvon Gustl » Mi 16. Sep 2009, 14:48

Definitiv ja, die Zeiten zum investieren waren selten besser. Auch in Kanada sind die Immobilienpreise gesunken. Allerdings spielt auch immer der Ort an dem sich die Immobilie befindet eine Rolle. Im Zentrum einer Stadt ist der Wertverfall meist geringer als in irgendwelchen Wohngebieten in den Außenbezirken. Natürlich gibt es auch hier sehr beliebte Wohngebiete die kaum von dem Preisverfall betroffen sind. Darum prüfet wer sich ewig, oder zumindest für längere Zeit bindet.
Ein weiterer Grund für die momentan niedrige Immobilienpreise in Kanada, aus europäischer Sicht, ist der derzeitige Kanadische Dollar - Euro Kurs.
Ich wünsch dir viel Erfolg bei der Suche...

Beste Grüße Gustl
Gustl
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 09:47

Re: Immobilienpreise

Beitragvon Anawak » Mo 21. Sep 2009, 23:05

Hallo Luna,

es ist richtig das die Immobilienpreise gesunken sind. Ich möcht allerdings zur Vorsicht mahnen. Ich habe neulich gelesen, leider weiß ich nicht mehr in welchem Magazin, dass durch die erhöhte Immobilien Nachfrage im Nordamerikanischen Raum inzwischen vermehrt schwarze Schafe unter den Immobilienhändlern zu finden sind. Die niedrigen Immobilienpreise sind natürlich verlockend und lassen den ein oder anderen nicht so genau hinsehen und schwupps wird das vermeintliche Schnäppchen zur Kostenfalle mutiert.

Gruß Anawak
Anawak
 
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:05

Re: Immobilienpreise

Beitragvon mapleleaf » Fr 2. Okt 2009, 19:59

HI,

wenn man sich so die aktuellen Nachrichten über die wirtschaftliche Lage in Amerika und Kanada sieht, könnten die Immobilienpreise noch ne zeitlang im Keller bleiben. Bei den schlechten Prognosen kann es sogar passieren, dass die Immobilienpreise in Kanada sogar nochmal fallen. Wohl dem der investieren möchte :lol:
mapleleaf
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 27. Aug 2009, 16:45

Re: Immobilienpreise

Beitragvon timmy » Do 9. Apr 2015, 09:57

Hey Leute,

mich würde mal interessieren wie es mit den Preisen heute aussieht? :) Hat da jemand eine Ahnung?
Liebe Grüße.
timmy
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 9. Apr 2015, 09:54

Re: Immobilienpreise

Beitragvon Fosflor » Do 9. Apr 2015, 11:08

Das kommt auf die Region an. Hier in Montréal ist es seit einiger Zeit schwer ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu verkaufen – der Markt ist für Käufer günstig und die Zinsen sind im Keller.

Wenn du weißt, in welche Region zu ziehen wirst, such mal im Internet nach der Immobilienmaklerkammer (chambre immobilière / real estate board / association of Realtors) der entsprechenden Region bzw. in QC http://www.centris.ca. Da kannst du schnell einen Überblick über aktuelle Preise bekommen.
Fosflor
 
Beiträge: 254
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:17
Wohnort: Montréal, Québec

Re: Immobilienpreise

Beitragvon Ullezu » Mo 13. Apr 2015, 16:46

Also laut der startup-report ist das Ganze aktuell wohl eher weniger attraktiv, zumal die Verkäufe drastisch zurück gegangen sind. Ich weiß jetzt nicht genau, was du bezwecken möchtest. Wenn du dort wohnen möchtest, würde ich zuschlagen, wenn du damit aber wirtschaften möchtest, wird es schwierig ;)
Insgesamt wirkt es nahezu schon dramatisch :D aber insgesamt hängt es wie gesagt davon ab, was du genau jetzt vorhast ;)
Ullezu
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 16:39

Re: Immobilienpreise

Beitragvon larra » Mo 27. Feb 2017, 14:06

Es lohnt sich wirklich
larra
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Nov 2014, 15:17


 


Zurück zu Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast