Tatort Kanada

Rund ums Leben in Kanada

Tatort Kanada

Beitragvon Hartmut » Mo 16. Feb 2015, 16:23

Hallo!

Meine Frau und ich leben nun seit knapp 8 Jahren in Canada. Es war immer Thema auch mal deutsches TV zu schauen. Vor einigen Wochen nun hat mir ein Freund gezeigt, das es ganze Filme auf Youtube gibt. Wusste ich schon von früher war mir aber nicht mehr so bewusst. Wer ein Smart TV hat kann sich die Filme natürlich auch direkt über den TV anschauen. Man braucht nur den entsprechenden APP.

Suchbegriffe können z. B. sein:
- Fernsehfilm deutsch
- Krimi ganzer Film deutsch
- Tatort, Tatort Köln, ....
- Märchen in deutsch
- Rostbraten, Bratwurst, Brot, ….......

Samstag Abend mit einem Tatort in HD ist was feines. :D

Alles Gute
Hartmut Scheu
Hartmut
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 02:30


 

Re: Tatort Kanada

Beitragvon WURSTAUGE » Mo 16. Feb 2015, 22:33

Das hast Du aber spaet festgestellt :D !
Fande toll das man z.b Karl May alls Winetou etc dort findet, auch die alten Hoerspiele so von Helmut Lange wie Lederstrumpf usw die man als Kind gehoert hat.

Oder das beste ! Die Feuerzangenbowle in FARBE !! https://www.youtube.com/watch?v=0RM_i8IRGns

Dann auch die Mediathek von ARD und ZDF empfehlen , es gibt da echt gute Doku Sachen die CA Fernsehen in den Schatten stellen. Klar Tatort schau ich auch immer Sonntags auf der ARD.
Lindenstrasse.de da kann man sich die Folgen der letzten 15 Jahre oder so reinziehen das ist auch ganz OK/

schoener-fernsehen.com ist auch ganz OK kann man sich den Rest der TV Welt ansehen.

alles wundervoll bei kalten Abenden
WURSTAUGE
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 13. Jan 2015, 03:58
Wohnort: Auf der anderen Seite des Atlantik.

Re: Tatort Kanada

Beitragvon Fosflor » Do 1. Sep 2016, 11:09

Selbst das ist umständlich. Sowohl Das Erste als auch der Tatort haben inzwischen eigene Apps (zumindest für iPad), mit denen man diese und andere Filme weltweit schauen kann. Leider kommen die Apps manchmal mit der Zeitverschiebung durcheinander und behaupten, es sei vor 20 Uhr und der Jugendschutz erlaube jetzt keine Ausstrahlung.

Das ist natürlich alles nichts für die berühmten Auswanderer im selbst gezimmerten Blockhaus am einsamen kanadischen See, die auf Strom und Internet verzichten! ;-)
Fosflor
 
Beiträge: 254
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:17
Wohnort: Montréal, Québec



Zurück zu Leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste