Unterkunft bei Moose Travel Network

Gebt Empfehlungen und warnt vor Reinfällen

Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon naegerr » Mi 22. Jan 2014, 19:41

Hallo zusammen

Bei meiner 2-monatigen-Kanadareise-Planung bin ich auf diese Webseite gestossen. Super, wie jeder seine Erfahrungen kurz darstellt.

Da ich alleine reise, finde ich ein Mietauto eher unpassend, da ich nicht nur das atemberaubende Land sehen will, sondern auch Menschen von anderen Kulturen. Ich stiess auf die Busreisen von Moose Travel Network (http://www.moosenetwork.com/) Die Ostreise von Toronto über die üblichen Städte bis nach Neufundland dauert 25 Tage und ist fix, sowie die Route im Westen von Vancouver bis nach Jasper und zurück. Bei Zweiterem kann jedoch die Aufenthaltszeit beliebig gewählt werden.

Nun bieten Sie diese Touren auch mit Unterkunft (Hosteln) an. Hat jemand mit diesen Unterkünften Erfahrung? Würdet ihr eher Vorort selber schauen und dadurch eher mehr bezahlen oder würdet ihr die Unterkunft schon vorbuchen auf Kosten der Unabhängigkeit? Bei der Osttour sind die Nächte sowieso fest, da kann nur die Unterkunft ausgewählt werden, dabei tendiere ich eher zu vorbuchen. Wenn man 10 Stunden im Bus sitzt, hat man nicht mehr so Bock durch die Stadt zu watscheln und ein Hostel zu suchen. :?

Vielen Dank und viele Grüsse aus der Schweiz

Robert
naegerr
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:10


 

Re: Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon naegerr » So 26. Jan 2014, 18:15

Hallo zusammen

Hat echt niemand Erfahrungen damit? Oder kennt ihr jemanden, der das schon getan hat??

Grüsse
Robert
naegerr
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:10

Re: Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon Waldläuferin » Mo 27. Jan 2014, 21:44

Hi,

ich hab noch nie eine vororganisierte Bustour gemacht. In Orten, wo es mehrere Hostels gibt (HI, Backpacker usw), bekommt man meist ein Bett, ohne vorher zu buchen. Wo es nur eine oder zwei Hostels gibt, kann man ohne Vorausbuchung Pech haben, wenn zB irgendein Festival stattfindet. Aber man kann auch von unterwegs, wenn sich die Reisepläne genauer herauskristallisiert haben, einfach ein paar Tage vorher ein Bett reservieren - muss also echt nicht Monate im Voraus geschehen.
Kannst du das Ganze nicht mit Greyhound billiger auf eigene Faust machen?
Waldläuferin
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:22
Wohnort: Wildnis

Re: Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon naegerr » Di 28. Jan 2014, 18:28

Hallo Waldläuferin

Vielen Dank für Deine Antwort.

Ja ich tendiere mittlerweile eher dazu, die Unterkünfte nicht im Voraus zu buchen. Greyhound wurde mir nicht empfohlen, ich gebe zu, habe mich damit auch nicht sehr stark befasst.

Die Routen finde ich zwar gut, halt nicht gerade günstig und auch nicht unabhängig, vorallem bei der Osttour.
Jedoch finde ich das nicht sehr schlimm. Werde trotzdem doch noch nach Greyhound suchen. Könnt ihr denn empfehlen?
Und nur so aus Interesse... Wie weit im voraus habt ihr sone Reise gebucht?

Gruss
Robert
naegerr
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:10

Re: Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon Waldläuferin » Mi 29. Jan 2014, 16:30

Hi,

ich hab immer nur den Flug und die erste Unterkunft vorgebucht. Greyhound ist ein Linienbus, der durch ganz Kanada fährt, da braucht man nicht im Voraus zu buchen: http://www.greyhound.ca/
Waldläuferin
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:22
Wohnort: Wildnis

Re: Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon Sebi » Fr 31. Jan 2014, 00:28

Also für mich wäre so eine durchgeplante Bustour ehrlich gesagt nix. Ich bevorzuge es den Rucksack zu packen und mich einfach treiben zu lassen und an den Orten wo es mir gefällt auch mal ein paar Tage länger zu verweilen 8-)
Oh Kanada ...
Sebi
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 09:02

Re: Unterkunft bei Moose Travel Network

Beitragvon Tooltime » Mi 12. Mär 2014, 20:33

Hi Robert,

bei Greyhound gibt es auch Mehrtageskarten, wo man dann so viel mit dem Bus fahren kann, wie man will. Musst halt mal durchrechnen, ob es sich für dich lohnt.
Falls du vor hast, in mehrere HI-Hostels zu gehen, wäre vielleicht eine Mitgliedschaft auch interessant, um bei den Übernachtungen zu sparen.

Gruß
Tool
Tooltime
 
Beiträge: 25
Registriert: So 1. Dez 2013, 13:48


 


Zurück zu Unterkunft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast